StromNEV

Mit Inkrafttreten des zweiten Gesetzes zur Neuregelung des Energiewirtschaftsrechts (EnWG) am 13.07.2005 wurde der Wechsel vom verhandelten zum regulierten Netzzugang vollzogen. Die StromNEV, in Kraft getreten am 28.07.2005, ist eine Verordnung auf Basis des neuen EnWG.

Sie regelt die Festlegung der Methode zur Bestimmung der Entgelte für den Zugang zu den Elektrizitätsübertragungs- und Elektrizitätsverteilernetzen (Netzentgelte) einschließlich der Ermittlung der Entgelte für dezentrale Einspeisungen.
 

Individuelle Netzentgelte

Individuelle Netzentgelte können gemäß §19 StromNEV für Sonderformen der Netznutzung gewährt werden. Die Hochlastzeitfenster für atypisches Abnahmeverhalten gemäß §19 Abs. 2 Satz 1 StromNEV sind als Download veröffentlicht, ebenso die Veröffentlichung individueller Netzentgelte gemäß StromNEV §27 Abs. 1.

Hochlastzeitfenster 2019

Individuelle Netzentgelte 2019

 

Technische Daten des Netzes und geografische Daten des Versorgungsgebietes

Die Veröffentlichungspflichten der Betreiber von Elektrizitätsversorgungsnetzen zu technischen Daten des Netzes und geografischen Eigenschaften des Versorgungsgebietes sind in § 27 Abs. 2 StromNEV festgelegt.

Alle Angaben beziehen sich auf den 31.12.2018, sofern kein anderer Zeitpunkt angegeben.

Durchschnittsverluste und Beschaffungskosten nach § 10 Abs. 2 StromNEV

HS HS/MS MS MS/NS NS
0,54% 0,72% 2,09% 4,64% 6,66%

Die durchschnittlichen Beschaffungskosten der Verlustenergie im Jahr 2018 betragen für das Netzgebiet 5,40 ct/kWh.

Stromkreislängen nach § 27 Abs. 2 Nr. 1 StromNEV

  HS MS NS
Kabel 4 km 2.597 km 6.611 km
Freileitungen 998 km 3.551 km 1.811 km

Installierte Leistung der Umspannebenen nach § 27 Abs. 2 Nr. 2 StromNEV

 HS/MS MS/NS 
 1.583.500 kVA 717.180 kVA 

Entnommene Arbeit je Netz-/Umspannebene nach § 27 Abs. 2 Nr. 3 StromNEV

HS HS/MS MS MS/NS NS
951.413.570 kWh  705.500.077 kWh 1018.791.845 kWh 551.645.192 kWh 601.993.104 kWh

Anzahl der Entnahmestellen nach § 27 Abs. 2 Nr. 4 StromNEV

HS HS/MS MS MS/NS NS
70 93 3.401 2.983 165.976

Strukturdaten nach § 27 Abs. 2 Nr. 5, 6 und 7 StromNEV

Geografische Fläche des Netzgebietes
8.695 km²
Versorgte Fläche des Netzgebietes in der Mittelspannung 8.054 km²
Versorgte Fläche des Netzgebietes in der Niederspannung 421 km²
Einwohnerzahl im Netzgebiet 277.530

Anzahl der RLM-Entnahmestellen nach § 27 Abs. 2 Nr. 8 StromNEV

HS HS/MS MS MS/NS NS
36 26 913 5 591

Anzahl der sonstigen Entnahmestellen nach § 27 Abs. 2 Nr. 8 StromNEV

In der Spannungsebene Niederspannung gab es zum 31.12.2018 142 sonstige Entnahmestellen.

Grundzuständiger Messstellenbetreiber nach § 27 Abs. 2 Nr. 9 StromNEV

Die WEMAG Netz GmbH ist auf der Grundlage des § 4 Energiewirtschaftsgesetzes in Verbindung mit § 4 des Messstellenbetriebsgesetzes der grundzuständige Messstellenbetreiber im Verteilnetz der WEMAG Netz GmbH.

Störungsannahme

Hotline: 0385 . 755-111

Weitere Hinweise...