EnWG

Mit dem Zweiten Gesetz zur Neuregelung des Energiewirtschaftsrechts wurde die Liberalisierung des Energiesektors eingeleitet. Damit einher ging der regulierte Netzzugang.

Ziel des Gesetzes ist es, mit den Mitteln des regulierten Netzzugangs einen wirksamen Wettbewerb bei der Versorgung mit Elektrizität sicherzustellen und einen langfristig angelegten, leistungsfähigen und zuverlässigen Betrieb von Energieversorgungsnetzen zu sichern. In diesem Zusammenhang kommen wir unseren Veröffentlichungspflichten nach.

Grundversorger für das Verteilernetz

Die WEMAG AG ist der Grundversorger für das von der WEMAG Netz GmbH betriebene Verteilnetz Niederspannung (EnWG §36). Die Ermittlung erfolgte gemäß §36 EnWG zum 01. Juli 2015.

Grundzuständiger Messstellenbetreiber

Die WEMAG Netz GmbH ist auf der Grundlage des § 4 Energiewirtschaftsgesetzes in Verbindung mit § 4 des Messstellenbetriebsgesetzes der grundzuständige Messstellenbetreiber im Verteilnetz der WEMAG Netz GmbH.

Gleichbehandlungsprogramm und Gleichbehandlungsbericht

Die WEMAG Netz GmbH ist als vertikal integriertes Unternehmen nach § 7a Abs. 5 EnWG verpflichtet, für die mit den Tätigkeiten des Netzbetriebs befassten Mitarbeiter ein Programm mit verbindlichen Maßnahmen zur diskriminierungsfreien Ausübung des Netzgeschäfts festzulegen. Über die getroffenen Maßnahmen des zurückliegenden Kalenderjahres ist der Regulierungsbehörde einen Bericht vorzulegen. Hier finden Sie das Gleichbehandlungsprogramm sowie den Gleichbehandlungsbericht.

Gleichbehandlungsprogramm

Gleichbehandlungsbericht 2017

Ergänzende Bedingungen zur Niederspannungsanschlussverordnung

Die WEMAG Netz GmbH passte zum 1. August 2015 ihre Ergänzenden Bedingungen zur "Verordnung über allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Elektrizitätsversorgung in der Niederspannung (Niederspannungsanschlussverordnung - NAV)" an. Eine gleichlautende Information erfolgte über die Tagespresse. Im Downloadbereich sind die aktuell geltenden Ergänzenden Bedingungen zu finden.
 

Downloads und Links

Niederspannungsanschlussverordnung

Niederspannungsanschlussverordnung Ergänzende Bedingungen 

Niederspannungsanschlussverordnung Ergänzende Bedingungen, Preisblatt

Technische Anschlussbedingungen (TAB) Niederspannung Nord 2012 Ausgabe 2016

TAB Niederspannung Nord 2012 Ausgabe 2016 Beiblatt

TAB Mittelspannung 2013 WEMAG Netz GmbH

TAB Mittelspannung 2013 WEMAG Netz GmbH Beiblatt Schutz

Merkblatt Zeitlich befristete Anschlüsse

Richtlinie Anschluss von TK-Anlagen

Richtlinie Distribution Code 2007

Richtlinie Eigenerzeugungsanlagen am Hochspannungsnetz

Richtlinie Eigenerzeugungsanlagen am Mittelspannungsnetz

Richtlinie Eigenerzeugungsanlagen am Mittelspannungsnetz Ergänzungen 2008

Richtlinie Messen und Abrechnen der Netznutzung

Richtlinie Notstromaggregate

Richtlinie Notstromaggregate Ergänzungen für Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg

Richtlinie Überspannungsschutz

Störungsannahme

Hotline: 0385 . 755-111

Weitere Hinweise...

Aktuelles im Blog der WEMAG Netz GmbH

Foto für Blog

 

 

  

 

Hier geht´s zum Blog!