EEG

Gemäß § 77 Abs. 1 des Gesetzes für den Ausbau erneuerbarer Energien 2017 (bzw. §52 Abs. 1 EEG 2012), sind Netzbetreiber verpflichtet, die für die Ermittlung der auszugleichenden Energiemengen und Vergütungszahlungen erforderlichen Angaben zu veröffentlichen.

Die Veröffentlichungspflichten nach § 52 aus dem EEG 2014 sind gemäß § 77 EEG 2017 auf die Übertragungsnetzbetreiber übergegangen. Bitte besuchen Sie hierfür die Webseite des Übertragungsnetzbetreibers 50Hertz Transmission GmbH.

Veröffentlichungspflichten nach § 72 EEG

Die entsprechenden Daten nach §72 Abs. 1 EEG 2017 (bzw. § 52 Abs. 1 EEG 2012) können unter den nachfolgend aufgeführten Links auf der Website des vorgelagerten Übertragungsnetzbetreibens 50Hertz Transmission GmbH angezeigt werden. Wählen Sie auf der verlinkten Website dazu in der Liste der Netzbetreiber die WEMAG Netz GmbH sowie das gewünschte Jahr und betätigen den „Absenden“ – Button.

EEG-Anlagenstammdaten
EEG-Jahresabrechung

Energiemengen von einem nachgelagerten Netz wurden nicht bezogen. Die eingespeisten Energiemengen wurden komplett an Letztverbraucher, Letztverbraucherinnen, Netzbetreiber oder Energieversorgungsunternehmen abgegeben.
 

Störungsannahme

Hotline: 0385 . 755-111

Weitere Hinweise...

Aktuelles im Blog der WEMAG Netz GmbH